Gedichte

Gedichte

Gedanken, Ideen, Empfindungen und Erlebnisse suchen zuweilen nach einem bestimmten Ausdruck, in welchem sie sich manifestieren, sich verwirklichen können. Gedichte und Texte sind solch' ein Ausdruck.
Als solcher stellen sie sich hier dem interessierten Leser aus.

© Alle Rechte am Text dem Autor vorbehalten. Keine Nutzung ohne ausdrückliches Einverständnis des Autors erlaubt. All rights of the owner of the work reserved. No use without specific authorization of the author.

Vergeblichkeit

15. Januar 2007

Verspürst nicht auch Du
Darselbst
Dies unbehaglich Schweigen
So Du diese kleine Insel beschaust,
Die recht wohl Dir vertraut,
Eine Welt Dir bedeutet?
mehr … »


Die Augen auf

15. Januar 2007

Die Augen auf,
Und in die Sonne geblickt, mein Freund,
Sie dient mir als Gruß an Dich
Und kündet vom Licht.
mehr … »


Dir, Göttin der Liebe

15. Januar 2007

Einst gedacht ich Deiner,
-Göttin der Liebe-
Du wandelst umher, und spähtest nach mir
Aus, in den Tiefen der Rose
mehr … »


Origin of all denying

15. Januar 2007

Under the sentence of death and love
He pursues for lust at the wooden cross
Seeking for servitude in love with the nails.
mehr … »


Ohne Bild

15. Januar 2007

Zusammen bricht nun eine Welt
Die fester und sicherer ich wähnte
War sie doch gebaut auf Steinen
Von fremder Hand,
Mit anderen Zügen als den meinen.
mehr … »